• Frühlings-Sale
  • Sichere dir jetzt Rabatte!
Angebote in:
Angebote noch:

  Telefonservice: 05561 - 6092957

  Kostenloser Email Versand bis 21 Uhr

  Sicher einkaufen dank SSL

Microsoft Remote Desktop Services 2012 User CAL

Microsoft Remote Desktop Services 2012 User CAL
ab 22,90 € 59,90 € (61,77% gespart)

inkl. MwSt. Versandkostenfrei

CAL Anzahl

  • SWI24-701144
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
  • Weltweit
  • E-Mail
  • Microsoft

Auslieferungsumfang

  • Sofortdownload & Originalschlüssel per E-Mail
  • Sichere Aktivierung: Garantie für langfristige Nutzung
  • Einfache Anleitung: Installation und Aktivierung
  • Transparente Rechnung: inkl. Mehrwertsteuer
Greife von überall auf deine Arbeit zu: Die Vorteile von Microsoft Remote Desktop Services... mehr
Produktinformationen "Microsoft Remote Desktop Services 2012 User CAL"

Greife von überall auf deine Arbeit zu: Die Vorteile von Microsoft Remote Desktop Services 2012 USER CAL

Microsoft Remote Desktop Services 2012 USER CAL (Client Access License) ist eine Lizenzierungsoption für Remote-Desktop-Sitzungen auf einem Windows Server. Mit einer USER CAL wird einem Benutzer das Recht gewährt, eine Verbindung mit dem Remote-Desktop-Server herzustellen und dort Anwendungen auszuführen. Im Gegensatz dazu gewährt eine DEVICE CAL das Recht, dass sich ein Gerät, wie beispielsweise ein Computer, mit dem Remote-Desktop-Server verbindet. Eine Microsoft Remote Desktop Services 2012 USER CAL bietet eine flexible und kosteneffektive Lösung, die auf die Bedürfnisse von Unternehmen unterschiedlicher Größe abgestimmt ist. Mit der USER CAL-Option können mehrere Benutzer auf denselben Server zugreifen, ohne dass zusätzliche Lizenzen erforderlich sind. Dies ist ideal für Unternehmen mit mehreren Mitarbeitern, die Remote-Desktop-Sitzungen nutzen möchten, da es kosteneffektiver ist, eine USER CAL pro Benutzer zu erwerben, anstatt eine DEVICE CAL für jedes Gerät, das auf den Server zugreift.

Die Microsoft Remote Desktop Services 2012 USER CAL bietet eine Vielzahl von Vorteilen, darunter die Möglichkeit, Anwendungen auf einem Remote-Desktop-Server auszuführen, um auf Daten und Anwendungen zuzugreifen, die auf dem Server ausgeführt werden. Es bietet auch eine sichere Möglichkeit, um remote auf Netzwerkressourcen zuzugreifen, ohne dass dafür ein VPN benötigt wird. Die USER CAL-Option bietet auch eine hohe Flexibilität bei der Lizenzierung, da sie es Benutzern ermöglicht, von verschiedenen Geräten aus auf denselben Server zuzugreifen. Dies ist insbesondere dann von Vorteil, wenn Benutzer von verschiedenen Standorten aus arbeiten oder wenn mobile Geräte, wie beispielsweise Laptops oder Tablets, verwendet werden.

Zusammenfassend bietet die Microsoft Remote Desktop Services 2012 USER CAL eine kosteneffektive und flexible Lösung, um Remote-Desktop-Sitzungen auf einem Windows Server durchzuführen. Es ist ideal für Unternehmen jeder Größe, die eine sichere und zuverlässige Möglichkeit suchen, auf Netzwerkressourcen und Anwendungen von Remote-Standorten aus zuzugreifen.

 

Für wen ist Microsoft Remote Desktop Services 2012 USER CAL geeignet?

Microsoft Remote Desktop Services 2012 USER CAL richtet sich an Unternehmen und Organisationen jeder Größe, die eine sichere, zuverlässige und flexible Remote-Desktop-Lösung benötigen.

Es eignet sich besonders für Unternehmen, die:

  • Remote-Arbeit und BYOD-Praktiken (Bring Your Own Device) fördern: Microsoft Remote Desktop Services 2012 USER CAL ermöglicht den Zugriff auf virtuelle Desktops und Anwendungen von praktisch jedem Gerät aus, einschließlich Windows-PCs, Macs, Linux-Systemen, Tablets und Smartphones. Dies ist ideal für Organisationen, die die Flexibilität ihrer Mitarbeiter erhöhen möchten, indem sie ihnen die Freiheit geben, von überall aus zu arbeiten.
  • Die Sicherheit ihrer IT-Infrastruktur gewährleisten möchten: Microsoft Remote Desktop Services 2012 USER CAL bietet eine sichere Remote-Desktop-Lösung, die eine Multi-Faktor-Authentifizierung, SSL-Verschlüsselung und andere fortschrittliche Sicherheitsfunktionen enthält. Diese Funktionen sorgen dafür, dass der Remote-Desktop-Zugriff sicher und geschützt bleibt und helfen dabei, sensible Unternehmensdaten zu schützen.
  • Eine flexible und skalierbare Lösung benötigen: Microsoft Remote Desktop Services 2012 USER CAL ist eine skalierbare Lösung, die es Unternehmen ermöglicht, schnell und einfach neue Benutzer hinzuzufügen und virtuelle Desktops und Anwendungen zu bereitstellen. Es ist auch einfach zu konfigurieren und zu verwalten und bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche, die IT-Administratoren bei der Überwachung und Verwaltung der Remote-Desktop-Umgebung unterstützt.
  • Eine kosteneffektive Lösung suchen: Microsoft Remote Desktop Services 2012 USER CAL ist eine kosteneffektive Lösung, die Unternehmen dabei hilft, ihre IT-Ausgaben zu optimieren. Es ermöglicht Benutzern den Zugriff auf virtuelle Desktops und Anwendungen über eine einzige Lizenz, was bedeutet, dass Unternehmen keine teuren Einzelplatzlizenzen für jedes Endgerät erwerben müssen.

Insgesamt ist Microsoft Remote Desktop Services 2012 USER CAL eine leistungsstarke, flexible und kosteneffektive Lösung, die für eine Vielzahl von Unternehmen und Organisationen geeignet ist, die eine sichere und zuverlässige Remote-Desktop-Lösung benötigen.

 

Hardware-Anforderungen für Microsoft Remote Desktop Services 2012 USER CAL

Die Hardware-Anforderungen für Microsoft Remote Desktop Services 2012 USER CAL variieren je nach der Größe und Anforderungen des Remote-Desktop-Systems.

Hier sind jedoch die Mindestanforderungen aufgeführt:

  • Ein Computer mit x64-Architektur und 1,4 GHz-Prozessor (2 GHz oder höher empfohlen)
  • 512 MB RAM (1 GB oder höher empfohlen)
  • 32 GB Festplattenspeicher (zusätzlicher Speicherplatz kann erforderlich sein, abhängig von der Anzahl der Benutzer und der Anwendungen, die ausgeführt werden)
  • Eine Grafikkarte mit einer Auflösung von 1024 x 768 (oder höher) und DirectX 9.0c (oder höher) kompatibel

Für ein optimales Benutzererlebnis empfiehlt es sich, die Hardware-Anforderungen zu übertreffen. Dies ist besonders wichtig, wenn viele Benutzer gleichzeitig auf das Remote-Desktop-System zugreifen oder ressourcenintensive Anwendungen ausgeführt werden.

(Weitere detaillierte Angaben können beim Hersteller erfragt werden)

Weiterführende Links zu "Microsoft Remote Desktop Services 2012 User CAL"