• ❆WINTER SALE❆
Angebote in:
Angebote noch:

  Telefonservice: 05561 - 6092957 (9-18 Uhr)

  Kostenloser Email Versand

  Sicher einkaufen dank SSL

Microsoft SQL Server 2014 User CAL

Microsoft SQL Server 2014 User CAL
ab 69,90 € 165,95 € (57,88% gespart)

inkl. MwSt. Versandkostenfrei

CAL Anzahl

  • SWI24-701108
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
  • Weltweit
  • E-Mail
  • Microsoft
Microsoft SQL-Server 2014 USER CAL-Lizenz für Unternehmen Microsoft SQL-Server 2014... mehr
Produktinformationen "Microsoft SQL Server 2014 User CAL"

Microsoft SQL-Server 2014 USER CAL-Lizenz für Unternehmen

Microsoft SQL-Server 2014 USER CAL (Client Access License) ist eine Lizenzierungsoption für den Microsoft SQL-Server 2014, die speziell auf die Anzahl der Benutzer ausgerichtet ist, die auf die Datenbank zugreifen möchten. Diese CALs sind erforderlich, um einzelnen Benutzern den Zugriff auf den SQL-Server 2014 zu ermöglichen und stellen sicher, dass jeder Benutzer, der auf die Datenbank zugreift, über eine gültige Lizenz verfügt. Mit Microsoft SQL-Server 2014 USER CAL können Benutzer auf alle Funktionen und Möglichkeiten des SQL-Servers zugreifen. Sie ermöglichen es den Benutzern, Datenbanken zu erstellen, zu verwalten und abzufragen, Geschäftsdaten zu analysieren und Berichte zu erstellen. Durch den Erwerb von USER CALs kann eine Organisation sicherstellen, dass alle autorisierten Benutzer innerhalb ihres Netzwerks Zugriff auf den SQL-Server haben, unabhängig davon, auf wie vielen Geräten sie arbeiten. Diese Lizenzoption bietet verschiedene Vorteile. Erstens ermöglicht sie eine flexible Lizenzierung, da die CALs an einzelne Benutzer gebunden sind und nicht an bestimmte Geräte. Dies bedeutet, dass ein Benutzer von verschiedenen Geräten aus auf den SQL-Server zugreifen kann, ohne dass zusätzliche Lizenzen erforderlich sind. Zweitens bietet die Microsoft SQL-Server 2014 USER CAL eine hohe Skalierbarkeit. Eine Organisation kann CALs für die Anzahl der Benutzer erwerben, die voraussichtlich auf den SQL-Server zugreifen werden, und bei Bedarf weitere CALs hinzufügen, um das Wachstum der Benutzerbasis zu unterstützen. Dadurch ist es möglich, die Lizenzkosten entsprechend den tatsächlichen Anforderungen anzupassen.

Darüber hinaus bietet die USER CAL-Lizenzierung auch eine verbesserte Sicherheit. Jeder Benutzer, der auf den SQL-Server zugreift, muss über eine gültige Lizenz verfügen, um die Datenbank zu nutzen. Dadurch wird sichergestellt, dass nur autorisierte Benutzer Zugriff auf sensible Geschäftsdaten haben. Die Microsoft SQL-Server 2014 USER CAL-Lizenzierungsoption eignet sich besonders gut für Organisationen, in denen die Anzahl der Benutzer, die auf den SQL-Server zugreifen, höher ist als die Anzahl der Geräte, auf denen die Software installiert ist. Sie bietet Flexibilität, Skalierbarkeit und Sicherheit, um den Anforderungen einer modernen Datenbankverwaltung gerecht zu werden.

Es ist wichtig anzumerken, dass die USER CALs separat erworben werden müssen und zusätzlich zur Lizenzierung des SQL-Servers selbst erworben werden müssen. Jeder Benutzer, der Zugriff auf den SQL-Server benötigt, muss über eine eigene USER CAL-Lizenz verfügen, um den rechtmäßigen Zugriff zu gewährleisten.

 

Für wen ist Microsoft SQL-Server 2014 USER CAL geeignet?

Der Microsoft SQL-Server ist eine relationale Datenbank-Management-Software, die Unternehmen und Organisationen bei der Speicherung und Verwaltung von Daten unterstützt. Der SQL-Server bietet verschiedene Lizenzierungsoptionen, darunter die SERVER-Lizenz und die USER CAL-Lizenz. Eine SERVER-Lizenz ermöglicht es einer bestimmten Anzahl von Benutzern oder Geräten, auf eine bestimmte SQL-Server-Instanz zuzugreifen. Diese Lizenzierungsoption ist am besten geeignet für Umgebungen, in denen eine große Anzahl von Benutzern auf den SQL-Server zugreift, aber jeder Benutzer von einem einzigen Gerät aus auf die Datenbanken zugreift.

Eine USER CAL hingegen ist eine Lizenz, die einem bestimmten Benutzer das Recht gibt, auf eine bestimmte SQL-Server-Instanz zuzugreifen, unabhängig davon, auf welchem Gerät er arbeitet. Dies bedeutet, dass ein Benutzer, der über eine USER CAL verfügt, auf den SQL-Server von einem Laptop, Desktop-Computer, Tablet oder sogar einem Smartphone zugreifen kann, ohne dass er eine separate Lizenz für jedes Gerät benötigt.

Die USER CAL ist eine gute Wahl für kleinere Unternehmen oder Abteilungen innerhalb größerer Unternehmen, die eine begrenzte Anzahl von Benutzern haben, aber dennoch Flexibilität beim Zugriff auf den SQL-Server benötigen. Die USER CAL-Lizenzierungsoption ist in der Regel kosteneffektiver als die SERVER-Lizenzierungsoption, da Unternehmen nur für die Anzahl der Benutzer lizenzieren müssen, die tatsächlich auf den SQL-Server zugreifen.

Es ist jedoch zu beachten, dass bei der USER CAL-Lizenzierungsoption eine separate Lizenz für jeden Benutzer erforderlich ist, der auf den SQL-Server zugreift. Wenn mehrere Benutzer gleichzeitig auf den SQL-Server zugreifen müssen, ist möglicherweise eine SERVER-Lizenzierungsoption die bessere Wahl.

Insgesamt ist die USER CAL-Lizenzierungsoption eine flexible und kosteneffektive Lösung für Unternehmen, die eine begrenzte Anzahl von Benutzern haben, die auf den SQL-Server zugreifen müssen, aber von verschiedenen Geräten aus arbeiten möchten.

 

Hardware-Anforderungen für Microsoft Microsoft SQL-Server 2014 User CAL

Microsoft SQL-Server 2014 USER CAL ist eine Lizenz, die es einem Gerät ermöglicht, auf eine SQL-Server-Instanz zuzugreifen. Die Hardware-Anforderungen für die Installation von SQL-Server 2014 hängen von der Größe und der Komplexität der Datenbanken und der Workload ab, die auf dem Server ausgeführt werden sollen. Hier sind die empfohlenen Mindestanforderungen:

  • Prozessor: x64-Prozessor mit mindestens 1,4 GHz oder schneller
  • Arbeitsspeicher: Mindestens 1 GB RAM für den Betrieb des SQL-Server-Systems. Für bessere Leistung werden 4 GB oder mehr empfohlen.
  • Festplattenspeicher: Mindestens 6 GB freier Speicherplatz für die Installation des SQL-Server-Systems. Für die Datenbanken und Anwendungen wird zusätzlicher Speicherplatz benötigt.
  • Festplattentyp: Empfohlen wird eine schnelle Festplatte, die auf 15.000 U/min läuft, um eine bessere Leistung zu erzielen.
  • Netzwerkadapter: Eine Netzwerkkarte oder ein Netzwerkadapter ist erforderlich, um auf den SQL-Server zuzugreifen.
  • Betriebssystem: Microsoft SQL-Server 2014 unterstützt Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2008 R2 SP1, Windows 7 SP1, Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10.

Es ist wichtig zu beachten, dass die tatsächlichen Hardware-Anforderungen je nach Größe und Komplexität der Datenbanken, Anwendungen und der Anzahl der gleichzeitigen Benutzer, die auf den SQL-Server zugreifen, variieren können. Es wird empfohlen, eine gründliche Planung und Überwachung der Systemressourcen durchzuführen, um sicherzustellen, dass der SQL-Server optimal funktioniert und die Benutzeranforderungen erfüllt werden.

(Weitere detaillierte Angaben können beim Entwickler erfragt werden).

Weiterführende Links zu "Microsoft SQL Server 2014 User CAL"