• Frühlings-Sale
  • Sichere dir jetzt Rabatte!
Angebote in:
Angebote noch:

  Telefonservice: 05561 - 6092957

  Kostenloser Email Versand

  Sicher einkaufen dank SSL

Microsoft SQL Server 2019 Standard 2 Core

Microsoft SQL Server 2019 Standard 2 Core
1.998,90 € 3.999,90 € (50,03% gespart)

inkl. MwSt. Versandkostenfrei

Sofortdownload + Produktschlüssel

Schon 649-mal verkauft!
[optional] Software zum mitnehmen - ink. USB-Stick
USB - Stick
USB - Stick
7,95 €
  • SWI24-700579
  • 1 Gerät
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
  • Weltweit
  • E-Mail
  • Microsoft

Auslieferungsumfang

  • Sofortdownload & Originalschlüssel per E-Mail
  • Sichere Aktivierung: Garantie für langfristige Nutzung
  • Einfache Anleitung: Installation und Aktivierung
  • Transparente Rechnung: inkl. Mehrwertsteuer
Funktionen und Eigenschaften von Microsoft SQL-Server 2019 Standard 2 Core Der... mehr
Produktinformationen "Microsoft SQL Server 2019 Standard 2 Core"

Funktionen und Eigenschaften von Microsoft SQL-Server 2019 Standard 2 Core

Der Microsoft SQL-Server 2019 Standard 2 Core ist eine umfassende Datenbankmanagementlösung, die Unternehmen dabei unterstützt, Datenbanken zu erstellen, zu verwalten, zu schützen und zu analysieren. Mit einer Vielzahl von Funktionen und Tools bietet dieser SQL-Server eine umfangreiche Plattform für effektives Datenmanagement. Hier sind einige der wichtigsten Funktionen im Überblick: Die Datenbank-Engine des SQL-Server 2019 Standard 2 Core ermöglicht die Verwaltung von relationalen Datenbanken. Sie bietet Unterstützung für verschiedene Datenbankmodelle, darunter relationale, graphenbasierte, JSON- und XML-Datenbanken. Die Engine optimiert automatisch Abfragen, um die Leistung zu maximieren, und unterstützt In-Memory-Technologien zur Verbesserung der Datenbankleistung. Zudem bietet sie Sicherheitsfunktionen wie Always Encrypted, um die Sicherheit der Datenbanken und deren Inhalte zu erhöhen. Für Business Intelligence bietet der SQL-Server 2019 Standard 2 Core eine breite Palette von Funktionen. Hierzu gehört die Integration von Reporting Services, Analysis Services und Integration Services auf einer gemeinsamen Plattform. Unternehmen können interaktive Dashboards und Berichte erstellen, um Daten in Echtzeit zu analysieren und fundierte Entscheidungen zu treffen. Darüber hinaus ermöglicht der SQL-Server Data Mining, um Geschäftstrends und -muster zu erkennen. Datenintegration ist ein wichtiger Aspekt des SQL-Server 2019 Standard 2 Core, da Unternehmen häufig mit Daten aus verschiedenen Quellen arbeiten. Mit dem leistungsstarken Extract, Transform and Load (ETL)-Tool namens Integration Services (SSIS) können Benutzer Daten aus verschiedenen Quellen extrahieren, transformieren und in Zielsysteme wie Datenbanken, Data Warehouses oder Cloud-Speicher laden. SSIS bietet eine Vielzahl von integrierten Transformationen und ermöglicht die Erstellung benutzerdefinierter Transformationen. Die Core-Lizenzen werden ausschließlich in Einheiten von zwei Kernen angeboten, wobei eine Mindestlizenzierung von vier Kernen pro Server vorgeschrieben ist.

Für die analytische Verarbeitung von Daten bietet der SQL-Server 2019 Standard 2 Core Funktionen wie Online Analytical Processing (OLAP), Data Mining und die Integration von R und Python. OLAP ermöglicht eine schnelle und flexible Analyse von multidimensionalen Daten, während Data Mining Muster in Daten identifiziert und Vorhersagen ermöglicht. Die Integration von R und Python ermöglicht statistische Analysen und das Erstellen von Machine-Learning-Modellen. Der SQL-Server 2019 Standard 2 Core bietet umfassende Sicherheitsfunktionen und Compliance-Unterstützung. Es umfasst rollenbasierte Sicherheit, transparente Datenverschlüsselung, Verschlüsselung von Sicherheitszertifikaten und Auditing. Die Sicherheitsinfrastruktur ermöglicht es Administratoren, den Zugriff auf Datenbankobjekte basierend auf Benutzerrollen zu steuern und die Kommunikation zwischen Servern sicher zu verschlüsseln. Das Auditing-Feature überwacht Ereignisse und Aktivitäten in der Datenbank zur Erfüllung von Compliance-Anforderungen. Der SQL-Server 2019 Standard 2 Core kann nahtlos in Cloud-Dienste wie Microsoft Azure integriert werden. Benutzer können SQL-Server-Datenbanken in Azure erstellen und verwalten und auf verschiedene Cloud-Funktionen zugreifen, um Skalierbarkeit, Sicherheit und Verwaltung ihrer Datenbanken zu verbessern. Der SQL-Server 2019 Standard 2 Core skaliert und verwaltet Datenbanken jeder Größe und Komplexität. Er unterstützt die Verarbeitung von Big Data und bietet Funktionen wie Columnstore-Indizes und In-Memory-OLTP für eine verbesserte Leistung. Automatische Speicher- und CPU-Optimierung sorgen für schnelle und effiziente Datenbankausführung. Die Software bietet auch Funktionen wie Always On-Verfügbarkeitsgruppen und die Möglichkeit, Datenbanken in der Cloud zu replizieren, um hohe Verfügbarkeit, Redundanz sowie Skalierbarkeit und Leistung zu gewährleisten.

Insgesamt ist der SQL-Server 2019 Standard 2 Core eine leistungsstarke Datenmanagement-Plattform für Unternehmen jeder Größe. Mit seinen Funktionen für Datenintegration, analytische Verarbeitung, Business Intelligence, Sicherheit und Compliance, Cloud-Integration, Skalierbarkeit und Leistung bietet er eine umfassende Lösung für effektives Datenmanagement.

 

Für wen ist Microsoft SQL-Server 2019 Standard 2 Core geeignet?

Microsoft SQL-Server 2019 Standard 2 Core ist eine Version des Datenbankmanagementsystems, die sich an Unternehmen richtet, die über eine hohe Anzahl von Benutzern und Datenverarbeitung verfügen und mehrere Server betreiben. Die 2-Core-Lizenzierungsoption eignet sich besonders für Unternehmen, die eine hohe Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Leistung benötigen.

Die 2-Core-Lizenzierung bedeutet, dass Kunden die Anzahl der physischen Cores des Servers lizenzieren müssen, auf dem SQL-Server ausgeführt wird. Jeder physische Core des Servers muss lizenziert werden, und es gibt ein Mindestkauf von 2 Core-Lizenzen pro Server. Dies bietet Unternehmen eine größere Flexibilität bei der Skalierung der Datenbanken und der Infrastruktur, um die Leistung und Verfügbarkeit zu verbessern.

Durch die umfangreichen Funktionen und Tools von SQL-Server 2019 Standard 2 Core können Unternehmen ihre Daten effektiver verwalten und analysieren. Die Software bietet Funktionen für Datenintegration, analytische Verarbeitung, Business Intelligence, Sicherheit und Compliance, Cloud-Integration, Skalierbarkeit und Leistung. Darüber hinaus ermöglicht die 2-Core-Lizenzierung es Unternehmen, die Kosten pro Server zu senken und gleichzeitig eine höhere Verfügbarkeit und Skalierbarkeit zu erreichen.

Zusammenfassend ist Microsoft SQL-Server 2019 Standard 2 Core ideal für Unternehmen geeignet, die eine hohe Anzahl von Benutzern und Datenverarbeitung unterstützen müssen und über mehrere Server verfügen. Die 2-Core-Lizenzierungsoption bietet Flexibilität und Skalierbarkeit bei der Verwaltung und Analyse von Daten und ermöglicht es Unternehmen, die Kosten pro Server zu senken, während sie gleichzeitig eine höhere Leistung und Verfügbarkeit erreichen.

 

Hardware-Anforderungen für Microsoft SQL-Server 2019 Standard 2 Core

Die Mindesthardwareanforderungen für den Microsoft SQL-Server 2019 Standard 2-Core basieren auf der Größe und Komplexität der Datenbanken und der Workload, die der Server unterstützen muss.

Hier sind jedoch die Mindestanforderungen für den Betrieb des Servers:

  • Prozessor: 64-Bit-Prozessor mit einer Taktfrequenz von mindestens 2,0 GHz
  • Arbeitsspeicher: mindestens 2 GB RAM, empfohlen werden jedoch 4 GB oder mehr
  • Festplattenspeicher: mindestens 6 GB freier Speicherplatz für die Serverinstallation und weitere 6 GB für temporäre Dateien
  • Netzwerk: Gigabit Ethernet (oder schneller) für den Verbindungsaufbau und Datenübertragung zwischen Servern und Clients

Beachten Sie, dass diese Anforderungen lediglich die Mindestvoraussetzungen sind und dass die tatsächlichen Anforderungen je nach den spezifischen Anforderungen Ihrer Workload und Datenbanken variieren können. Es ist daher empfehlenswert, die Hardwareanforderungen vor der Installation des SQL-Servers gründlich zu prüfen und gegebenenfalls eine höhere Konfiguration zu wählen.

(Weitere detaillierte Angaben können beim Entwickler erfragt werden)

Weiterführende Links zu "Microsoft SQL Server 2019 Standard 2 Core"