• Frühlings-Sale
  • Sichere dir jetzt Rabatte!
Angebote in:
Angebote noch:

  Telefonservice: 05561 - 6092957

  Kostenloser Email Versand

  Sicher einkaufen dank SSL

Microsoft Windows Server 2019 Datacenter

998,90 € 2.990,90 € (66,6% gespart)

inkl. MwSt. Versandkostenfrei

Sofortdownload + Produktschlüssel

Schon 369-mal verkauft!

Lizenzvolumen

[optional] Software zum mitnehmen - ink. USB-Stick
USB - Stick
USB - Stick
7,95 €
  • SWI24-700536
  • 1 Gerät + VMs
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
  • Weltweit
  • E-Mail
  • Microsoft

Auslieferungsumfang

  • Sofortdownload & Originalschlüssel per E-Mail
  • Sichere Aktivierung: Garantie für langfristige Nutzung
  • Einfache Anleitung: Installation und Aktivierung
  • Transparente Rechnung: inkl. Mehrwertsteuer
Microsoft Windows Server 2019 Datacenter - Leistungsstarkes und sicheres Betriebssystem für... mehr
Produktinformationen "Microsoft Windows Server 2019 Datacenter"

Microsoft Windows Server 2019 Datacenter - Leistungsstarkes und sicheres Betriebssystem für Unternehmen

Microsoft Windows Server 2019 Datacenter ist ein leistungsstarkes und sicheres Betriebssystem für Server, das eine Vielzahl von Funktionen und Tools bietet, um Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre IT-Infrastruktur zu verwalten und ihre Geschäftsprozesse zu optimieren. Eine der wichtigsten Funktionen von Windows Server 2019 Datacenter ist die verbesserte Sicherheit. Windows Defender ATP ist in das Betriebssystem integriert, was bedeutet, dass der Server in Echtzeit auf Bedrohungen überwacht werden kann. Darüber hinaus bietet Windows Server 2019 Datacenter eine verbesserte Verschlüsselung und Schutz vor Ransomware. Die Skalierbarkeit von Windows Server 2019 Datacenter ist eine weitere Stärke des Betriebssystems. Es unterstützt bis zu 4 TB RAM pro Server und bis zu 64 virtuelle Prozessoren, was eine höhere Skalierbarkeit und bessere Leistung ermöglicht. Dies bedeutet, dass das Betriebssystem in der Lage ist, mit den wachsenden Anforderungen von Unternehmen Schritt zu halten und sie bei der Bewältigung von Aufgaben wie Big Data-Analysen und Künstlicher Intelligenz zu unterstützen.

Windows Server 2019 Datacenter bietet auch verbesserte Hybrid-Cloud-Funktionen, einschließlich der nahtlosen Integration mit Microsoft Azure und der Unterstützung von Kubernetes. Die Integration mit Azure ermöglicht Unternehmen, ihre lokale Infrastruktur mit der Cloud zu verbinden und ihre Workloads auf Azure zu erweitern, wenn dies erforderlich ist. Die Unterstützung von Kubernetes erleichtert die Verwaltung von Containern und die Implementierung von Microservices-Architekturen. Das Betriebssystem bietet auch eine hervorragende Unterstützung für Container. Es unterstützt nicht nur Windows-Container, sondern auch Linux-Container, was bedeutet, dass Unternehmen Anwendungen auf dem Betriebssystem ausführen können, unabhängig davon, auf welcher Plattform sie erstellt wurden. Darüber hinaus bietet Windows Server 2019 Datacenter eine verbesserte Integration mit Docker, was die Verwaltung von Containern erleichtert. Windows Server 2019 Datacenter bietet auch eine einfachere Verwaltung durch Tools wie Windows Admin Center, das eine zentrale Verwaltung von Servern ermöglicht. Darüber hinaus bietet das Betriebssystem eine höhere Kompatibilität mit vielen Anwendungen und Tools, die in Unternehmen weit verbreitet sind.

Insgesamt ist Windows Server 2019 Datacenter ein leistungsstarkes und sicheres Betriebssystem, das Unternehmen dabei unterstützt, ihre IT-Infrastruktur zu verwalten und ihre Geschäftsprozesse zu optimieren. Mit verbesserten Sicherheitsfunktionen, höherer Skalierbarkeit, verbesserten Hybrid-Cloud-Funktionen, Unterstützung für Container und einfacher Verwaltung ist es eine attraktive Option für Unternehmen jeder Größe.

 

Für wen ist Microsoft Windows Server 2019 Datacenter geeignet?

Microsoft Windows Server 2019 Datacenter ist ein Betriebssystem, das für Unternehmen jeder Größe geeignet ist. Es bietet eine breite Palette von Funktionen und Tools, um die IT-Infrastruktur zu verwalten und die Geschäftsprozesse zu optimieren.

Hier sind einige Kategorien von Unternehmen, für die Microsoft Windows Server 2019 Datacenter geeignet ist:

  • Großunternehmen: Für große Unternehmen bietet Windows Server 2019 Datacenter eine höhere Skalierbarkeit und Leistung, was bedeutet, dass es in der Lage ist, mit der wachsenden Anzahl von Anwendungen und Workloads Schritt zu halten. Es bietet auch eine bessere Unterstützung für Container und verbesserte Hybrid-Cloud-Funktionen, die für große Unternehmen von Vorteil sind.
  • Mittelständische Unternehmen: Für mittelständische Unternehmen bietet Windows Server 2019 Datacenter eine kosteneffektive Lösung für die Verwaltung von Servern und die Optimierung von Geschäftsprozessen. Es bietet eine breite Palette von Funktionen und Tools, die für die Verwaltung von Servern und die Unterstützung von Geschäftsprozessen benötigt werden.
  • Start-ups und kleine Unternehmen: Für Start-ups und kleine Unternehmen bietet Windows Server 2019 Datacenter eine leistungsfähige und skalierbare Lösung, die mit ihrem Wachstum mitwachsen kann. Es bietet auch eine einfache Verwaltung durch Tools wie Windows Admin Center, was für kleine Unternehmen von Vorteil ist, die möglicherweise keine umfangreichen IT-Ressourcen haben.
  • Bildungseinrichtungen: Windows Server 2019 Datacenter ist für Bildungseinrichtungen geeignet, da es eine einfache Verwaltung von Benutzern, Gruppen und Geräten ermöglicht. Es bietet auch Funktionen wie Remote Desktop Services, um den Zugriff auf Anwendungen und Desktops von überall aus zu ermöglichen.
  • Gesundheitswesen: Für das Gesundheitswesen bietet Windows Server 2019 Datacenter eine höhere Sicherheit und Schutz vor Bedrohungen, um die Patientendaten und die Integrität der IT-Systeme zu schützen. Es bietet auch eine bessere Skalierbarkeit und Leistung, um mit dem Wachstum des Gesundheitswesens Schritt zu halten.
  • Forschungseinrichtungen: Windows Server 2019 Datacenter ist für Forschungseinrichtungen geeignet, da es eine breite Palette von Funktionen bietet, um große Datenmengen zu verarbeiten und zu speichern. Es bietet auch eine bessere Unterstützung für Container und verbesserte Hybrid-Cloud-Funktionen, die für die Verarbeitung und Speicherung großer Datenmengen von Vorteil sind.
  • Einzelhandelsunternehmen: Für Einzelhandelsunternehmen bietet Windows Server 2019 Datacenter eine kosteneffektive Lösung für die Verwaltung von Servern und die Optimierung von Geschäftsprozessen. Es bietet auch Funktionen wie Windows Defender Application Control, um Schutz vor Malware und unerwünschten Anwendungen zu bieten.

Insgesamt ist Windows Server 2019 Datacenter ein Betriebssystem, das für Unternehmen jeder Größe geeignet ist und eine breite Palette von Funktionen und Tools bietet, um die IT-Infrastruktur zu verwalten und die Geschäftsprozesse zu optimieren.

 

Hardware-Anforderungen für Microsoft Windows Server 2019 Datacenter

Hier sind die Mindestanforderungen an die Hardware für Microsoft Windows Server 2019 Datacenter:

  • Prozessor: Unterstützt sowohl x64- als auch ARM64-Prozessoren. Die Unterstützung für ARM64-Prozessoren ist jedoch auf ausgewählte Editionen beschränkt.
  • RAM: Die empfohlene RAM-Konfiguration hängt von der Größe und Anzahl der ausgeführten virtuellen Maschinen sowie von der Art der ausgeführten Workloads ab. Microsoft empfiehlt jedoch, mindestens 8 GB RAM für physische Server und mindestens 4 GB RAM für virtuelle Server zu verwenden.
  • Festplattenspeicher: Die empfohlene Festplattenspeicherkapazität hängt von der Art und Größe der ausgeführten Anwendungen und Workloads ab. Microsoft empfiehlt jedoch, mindestens 32 GB freien Speicherplatz auf der Systempartition bereitzustellen.
  • Netzwerkkarte: Microsoft empfiehlt die Verwendung einer Gigabit-Ethernet- oder schnelleren Netzwerkkarte für eine optimale Leistung.

Beachten Sie, dass diese Mindestanforderungen nur für die Installation von Windows Server 2019 Datacenter gelten. Wenn Sie Anwendungen ausführen oder Workloads hosten möchten, müssen Sie möglicherweise zusätzliche Hardware hinzufügen, um die Leistung und Stabilität zu gewährleisten. Microsoft empfiehlt beispielsweise mindestens 4 GB RAM für Server, die als virtuelle Maschinen ausgeführt werden sollen, und zusätzlichen Speicherplatz für Anwendungen und Daten.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass die Hardware-Anforderungen je nach spezifischer Konfiguration und Anwendung unterschiedlich sein können. Es ist daher ratsam, die Hardware-Anforderungen sorgfältig zu prüfen und gegebenenfalls mit einem Experten zu konsultieren, um sicherzustellen, dass Ihre Serverhardware den Anforderungen entspricht.

(Weitere detaillierte Angaben können beim Hersteller erfragt werden).

Relevant: Es ist wichtig, dass die Installationsdatei und der Produktschlüssel miteinander übereinstimmen. Es gibt verschiedene Varianten dieser Software, daher kann es notwendig sein, die von uns als Download angebotene Installationsdatei für eine Neuinstallation zu verwenden. Es empfiehlt sich, im Vorfeld Informationen einzuholen und gegebenenfalls Nachfragen zu stellen, um spätere Schwierigkeiten und Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

Weiterführende Links zu "Microsoft Windows Server 2019 Datacenter"