• Mega-Mai-Sale
  • Sichere dir jetzt Rabatte!
Angebote in:
Angebote noch:

  Telefonservice: 05561 - 6092957

  Kostenloser Email Versand

  Sicher einkaufen dank SSL

Windows Server 2019 Device CAL | Zertifiziert

ab 21,90 € 29,90 € (26,76% gespart)

inkl. MwSt. Versandkostenfrei

Server Lizensierung

[optional] Software zum mitnehmen - ink. USB-Stick
USB - Stick
USB - Stick
7,95 €
  • ID-800859
  • Neu
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
  • Weltweit
  • E-Mail
  • Microsoft

Auslieferungsumfang

  • Sofortdownload & Originalschlüssel per E-Mail
  • Sichere Aktivierung: Garantie für langfristige Nutzung
  • Einfache Anleitung: Installation und Aktivierung
  • Transparente Rechnung: inkl. Mehrwertsteuer
Vorteile der Windows Server 2019 Device CAL für Unternehmen Windows Server 2019 Device... mehr
Produktinformationen "Windows Server 2019 Device CAL | Zertifiziert"

Vorteile der Windows Server 2019 Device CAL für Unternehmen

Windows Server 2019 Device CAL ist eine Lizenzierungsoption für Windows Server 2019, die es Benutzern ermöglicht, von einem bestimmten Gerät aus auf den Server zuzugreifen. Die Device CAL ist eine Alternative zur User CAL, die es einem bestimmten Benutzer ermöglicht, von verschiedenen Geräten aus auf den Server zuzugreifen.

Die Windows Server 2019 Device CAL bietet eine Vielzahl von Funktionen und Vorteilen für Unternehmen, darunter:

  • Sicherheit: Die Device CAL bietet Zugriff auf die Sicherheitsfunktionen von Windows Server 2019, einschließlich der Möglichkeit, Active Directory zu nutzen und die Netzwerksicherheit zu erhöhen.
  • Skalierbarkeit: Die Device CAL bietet eine skalierbare Lösung für Unternehmen, die ihre Serverinfrastruktur erweitern möchten. Mit der Device CAL können Unternehmen zusätzliche Geräte hinzufügen, wenn sich ihre Anforderungen ändern.
  • Zentrales Management: Mit der Device CAL können Administratoren die Geräte, die auf den Server zugreifen, zentral verwalten und kontrollieren. Dies ermöglicht eine effiziente Verwaltung der Serverinfrastruktur und eine bessere Kontrolle über den Zugriff auf den Server.
  • Zuverlässigkeit: Windows Server 2019 ist eine zuverlässige und stabile Plattform für Unternehmen. Die Device CAL bietet Zugriff auf die Funktionen von Windows Server 2019, einschließlich der Möglichkeit, hochverfügbare Cluster zu erstellen und die Systemverfügbarkeit zu erhöhen.
  • Flexibilität: Die Device CAL bietet Unternehmen Flexibilität bei der Lizenzierung, da sie für jedes Gerät separat erworben werden kann. Unternehmen können somit ihre Serverinfrastruktur an die sich ändernden Anforderungen anpassen und die Kosten für die Lizenzierung kontrollieren.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Windows Server 2019 Device CAL eine skalierbare, zuverlässige und sichere Lösung für Unternehmen ist, die ihre Serverinfrastruktur erweitern möchten. Die Device CAL bietet Zugriff auf die Funktionen von Windows Server 2019 und ermöglicht eine zentrale Verwaltung der Geräte, die auf den Server zugreifen.

 

Für wen ist Windows Server 2019 Device CAL geeignet?

Die Windows Server 2019 Device CAL eignet sich für eine Vielzahl von Unternehmen, die auf einen Windows Server zugreifen müssen. Hier sind einige Kategorien von Unternehmen und Organisationen, für die die Windows Server 2019 Device CAL geeignet sein kann:

  • Kleine bis mittelständische Unternehmen: Kleine und mittelständische Unternehmen, die eine begrenzte Anzahl von Geräten haben, die auf den Windows Server zugreifen müssen, können von der Device CAL profitieren. Die Device CAL bietet eine kosteneffektive Lösung für Unternehmen, die ihre Serverinfrastruktur erweitern möchten.
  • Großunternehmen: Großunternehmen mit einer großen Anzahl von Geräten können auch von der Device CAL profitieren. Mit der Device CAL können Unternehmen eine zentrale Verwaltung der Geräte, die auf den Server zugreifen, erreichen und die Kosten für die Lizenzierung kontrollieren.
  • Bildungseinrichtungen: Schulen, Hochschulen und andere Bildungseinrichtungen können von der Device CAL profitieren, um auf den Windows Server zuzugreifen und ihre IT-Infrastruktur zu verwalten.
  • Gesundheitswesen: Krankenhäuser, Kliniken und andere Einrichtungen im Gesundheitswesen können von der Device CAL profitieren, um auf den Windows Server zuzugreifen und ihre IT-Infrastruktur zu verwalten. Die Device CAL bietet eine sichere Lösung für die Verwaltung von sensiblen Gesundheitsdaten.
  • Einzelhändler: Einzelhändler können von der Device CAL profitieren, um auf den Windows Server zuzugreifen und ihre IT-Infrastruktur zu verwalten. Die Device CAL bietet eine skalierbare Lösung für Einzelhändler, die ihre Geschäftsabläufe erweitern möchten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Windows Server 2019 Device CAL für eine Vielzahl von Unternehmen und Organisationen geeignet ist, die auf einen Windows Server zugreifen müssen. Die Device CAL bietet eine kosteneffektive, sichere und skalierbare Lösung für die Verwaltung von Geräten, die auf den Server zugreifen.

 

Vorteile Windows Server 2019 Device CAL im Vergleich zu anderen Geräte-CAL Lizenzierungen

Die Lizenzierung von Windows Server 2019 kann entweder auf Basis von User-CALs oder Device-CALs erfolgen. Im Folgenden werden die Vorteile von Device-CALs gegenüber anderen Geräte-CAL-Lizenzierungen kategorisiert beschrieben:

  • Kosteneffizienz: Device-CALs können kosteneffektiver sein, wenn mehrere Benutzer dieselben Geräte nutzen. Anstatt für jeden Benutzer eine separate CAL-Lizenz zu erwerben, kann ein Unternehmen eine einzige Device-CAL-Lizenz für ein Gerät erwerben, das von mehreren Benutzern genutzt wird. Dies kann insbesondere bei größeren Unternehmen erhebliche Einsparungen bringen.
  • Vereinfachte Verwaltung: Mit Device-CALs kann die Verwaltung der Lizenzierung vereinfacht werden. Anstatt für jeden Benutzer eine separate CAL-Lizenz verwalten zu müssen, kann eine einzige Device-CAL für ein Gerät genutzt werden, das von mehreren Benutzern genutzt wird. Dies kann die Verwaltung von Lizenzen erleichtern und den Aufwand für die Verwaltung von Benutzerkonten reduzieren.
  • Bessere Skalierbarkeit: Device-CALs sind auch skalierbarer als User-CALs, da sie auf Geräte und nicht auf Benutzer ausgerichtet sind. Wenn ein Unternehmen wächst und mehr Geräte in seiner Infrastruktur hinzufügt, kann es einfach zusätzliche Device-CALs erwerben, um diese Geräte abzudecken. Dies kann schneller und einfacher sein als der Erwerb von zusätzlichen User-CALs für jeden neuen Benutzer.
  • Zugriff auf alle Funktionen: Mit Device-CALs können alle Funktionen des Windows Server 2019 genutzt werden. Ein Gerät, das über eine Device-CAL-Lizenz verfügt, hat Zugriff auf alle Funktionen des Servers, unabhängig davon, welcher Benutzer das Gerät nutzt. Dies kann dazu beitragen, dass Unternehmen alle Funktionen des Servers nutzen können, ohne sich um die Beschränkungen von User-CALs sorgen zu müssen.
  •  Reduzierung von Fehlerquellen: Device-CALs können dazu beitragen, Fehlerquellen zu reduzieren, die durch Benutzer verursacht werden können, die auf verschiedene Geräte zugreifen. Wenn ein Unternehmen eine Device-CAL-Lizenz für ein Gerät erwirbt, das von mehreren Benutzern genutzt wird, wird vermieden, dass Benutzer versehentlich auf Geräte zugreifen, auf die sie keinen Zugriff haben sollten, oder dass sie Einstellungen ändern, die von anderen Benutzern genutzt werden.
  •  Vereinfachte Wartung: Durch die Nutzung von Device-CALs kann auch die Wartung von Windows Server 2019 vereinfacht werden. Wenn ein Unternehmen eine Device-CAL-Lizenz für ein Gerät erwirbt, das von mehreren Benutzern genutzt wird, kann die Wartung des Geräts einfacher gestaltet werden, da alle Benutzer über dieselbe Lizenz verfügen. So kann verhindert werden, dass Lizenzprobleme auftreten, wenn ein Benutzer das Gerät nutzt, für das er oder sie keine gültige Lizenz hat.

      Insgesamt bieten Device-CALs eine kosteneffiziente, flexible und skalierbare Lizenzierungsoption für Unternehmen, die mehrere Benutzer haben, die dieselben Geräte nutzen. Sie vereinfachen die Verwaltung von Lizenzen, bieten Zugriff auf alle Funktionen des Servers und sind eine gute Option für Unternehmen, die wachsen und ihre Infrastruktur erweitern möchten.

 

Was ist der Unterschied zwischen Windows Server 2019 Device CAL und Windows Server 2019 USER CAL?

Die beiden Arten von Lizenzen für Windows Server 2019 - Device CAL und User CAL - unterscheiden sich darin, ob sie für Geräte oder für Benutzer lizenziert werden.

Eine Device CAL wird für jedes Gerät benötigt, das auf Windows Server 2019 zugreift, unabhängig davon, wie viele Benutzer das Gerät nutzen. Das bedeutet, dass alle Benutzer, die ein bestimmtes Gerät nutzen, mit einer einzigen Device CAL-Lizenz abgedeckt sind.

Im Gegensatz dazu wird für jeden Benutzer, der auf Windows Server 2019 zugreift, eine User CAL benötigt, unabhängig davon, wie viele Geräte der Benutzer nutzt. Das bedeutet, dass ein Benutzer, der von verschiedenen Geräten aus auf Windows Server 2019 zugreift, für jeden dieser Geräte eine separate User CAL-Lizenz benötigt.

Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden Lizenzen liegt in der Flexibilität. Mit einer User CAL-Lizenz können Benutzer von verschiedenen Geräten aus auf Windows Server 2019 zugreifen, was für Unternehmen mit mobilen Arbeitskräften von Vorteil sein kann. Mit einer Device CAL-Lizenz hingegen kann jeder Benutzer nur von einem bestimmten Gerät aus auf den Server zugreifen.

Die Wahl zwischen einer Device CAL- oder einer User CAL-Lizenz hängt von den spezifischen Anforderungen des Unternehmens ab. Wenn das Unternehmen über eine hohe Anzahl von Geräten verfügt, die von mehreren Benutzern genutzt werden, kann es sinnvoller sein, Device CALs zu erwerben. Wenn hingegen die Benutzer von verschiedenen Geräten aus auf den Server zugreifen müssen, kann es sinnvoller sein, User CALs zu erwerben.

Insgesamt sind die Unterschiede zwischen Windows Server 2019 Device CALs und User CALs im Wesentlichen auf die Art und Weise zurückzuführen, wie sie lizenziert werden - für Geräte oder für Benutzer. Es ist wichtig, die spezifischen Anforderungen des Unternehmens zu berücksichtigen, um die richtige Art von CAL-Lizenz zu wählen.

 

Vorteile des Kaufs von Windows Server 2019 Device CALs bei uns im Online-Shop

Wenn Sie Windows Server 2019 Device CALs bei uns im Shop kaufen, profitieren Sie von einer Reihe von Vorteilen. Hier sind einige der Gründe, warum Sie sich für den Kauf bei uns entscheiden sollten:

  • Garantiertes Originalprodukt: Wir bieten nur Originalsoftware an, die direkt von Microsoft stammt. Sie können sicher sein, dass Sie eine echte Version von Windows Server 2019 Device CALs erhalten.
  • Schnelle Lieferung: Sobald Sie Ihre Bestellung aufgeben, senden wir Ihnen den Download-Link und den Aktivierungs-Key schnell per E-Mail zu. Sie können sofort mit der Installation und Nutzung der Software beginnen.
  • Niedriger Preis: Wir bieten Windows Server 2019 Device CALs zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis an. Sie sparen Geld im Vergleich zu anderen Einzelhändlern oder direkt beim Kauf bei Microsoft.
  • Persönlicher Kundenservice: Wir stehen Ihnen bei Fragen oder Problemen zur Verfügung und bieten Ihnen einen persönlichen Kundenservice. Wir sind stolz darauf, unseren Kunden einen hervorragenden Support zu bieten und Ihnen bei jeder Frage oder jedem Anliegen zu helfen.
  • Sicherer Kauf: Wir bieten eine sichere Zahlungsabwicklung und schützen Ihre Daten mit modernsten Sicherheitsvorkehrungen.

Zusammenfassend können Sie bei uns im Shop Windows Server 2019 Device CALs zum garantiert niedrigsten Preis kaufen, erhalten eine schnelle Lieferung und profitieren von einem hervorragenden Kundenservice. Wir bieten Ihnen auch die Sicherheit, dass Sie ein Originalprodukt erhalten und Ihre Daten sicher sind.

 

Hardware-Anforderungen für Windows Server 2019 Device CALs

Die Hardware-Anforderungen für Windows Server 2019 Device CALs sind identisch mit den Hardware-Anforderungen für Windows Server 2019 selbst. Hier sind die empfohlenen Hardware-Anforderungen für Windows Server 2019:

  • Prozessor: 1,4 GHz (64-Bit-Prozessor) oder schneller
  • RAM: 2 GB oder mehr
  • Festplattenspeicher: 32 GB oder mehr
  • Netzwerkadapter: Ethernet-Netzwerkadapter mit einer Geschwindigkeit von 1 Gbps oder mehr
  • Anzeige: Super VGA (1024 x 768) oder höher auf einem Monitor

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Anforderungen als empfohlen gelten und je nach den spezifischen Anforderungen des Unternehmens oder der Anwendungen, die auf dem Server ausgeführt werden, variieren können. Es ist auch möglich, dass bestimmte Funktionen von Windows Server 2019 zusätzliche Hardware-Anforderungen haben, die über die oben genannten Empfehlungen hinausgehen. Es wird empfohlen, die offiziellen Hardware-Anforderungen von Microsoft zu überprüfen, um sicherzustellen, dass der Server den Anforderungen entspricht.

(Weitere detaillierte Angaben können beim Entwickler erfragt werden).

Zustand: Neu
Hersteller: Microsoft
Laufzeit: Dauerhaft gültig
Sprache: Alle Sprachen
Versandart: E-Mail

Weiterführende Links zu "Windows Server 2019 Device CAL | Zertifiziert"