• Frühlings-Sale
  • Sichere dir jetzt Rabatte!
Angebote in:
Angebote noch:

  Telefonservice: 05561 - 6092957

  Kostenloser Email Versand

  Sicher einkaufen dank SSL

Microsoft Remote Desktop Services 2019 Device CAL

Microsoft Remote Desktop Services 2019 Device CAL
44,90 € 89,90 € (50,06% gespart)

inkl. MwSt. Versandkostenfrei

Sofortdownload + Produktschlüssel

Schon 549-mal verkauft!

CAL Anzahl

  • SWI24-701193
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
  • Weltweit
  • E-Mail
  • Microsoft

Auslieferungsumfang

  • Sofortdownload & Originalschlüssel per E-Mail
  • Sichere Aktivierung: Garantie für langfristige Nutzung
  • Einfache Anleitung: Installation und Aktivierung
  • Transparente Rechnung: inkl. Mehrwertsteuer
Effizientere Verwaltung von Anwendungen und Desktops mit Microsoft Remote Desktop Services... mehr
Produktinformationen "Microsoft Remote Desktop Services 2019 Device CAL"

Effizientere Verwaltung von Anwendungen und Desktops mit Microsoft Remote Desktop Services 2019 Device CAL

Microsoft Remote Desktop Services 2019 Device CAL ist eine Client Access License (CAL), die es ermöglicht, auf eine zentralisierte Desktop- und Anwendungsinfrastruktur zuzugreifen. Die Lizenz erlaubt einem Gerät, eine Verbindung zu einem Remote-Desktop-Host herzustellen und darauf zuzugreifen, um Anwendungen auszuführen und Daten zu nutzen. Remote Desktop Services 2019 Device CAL ist eine flexible und kosteneffektive Lösung, die speziell für Unternehmen entwickelt wurde, die eine zentralisierte Infrastruktur benötigen, um die Verwaltung von Anwendungen und Desktops zu vereinfachen. Mit Remote Desktop Services 2019 Device CAL können Benutzer von jedem Gerät aus auf ihre Desktops und Anwendungen zugreifen, ohne dass sie lokal installiert werden müssen.

Die Lizenz umfasst eine Vielzahl von Funktionen, die die Bereitstellung und Verwaltung von Anwendungen und Desktops erleichtern. Dazu gehören beispielsweise die Möglichkeit, virtuelle Anwendungen und Desktops bereitzustellen, sowie die Unterstützung für verschiedene Endgeräte, wie Tablets, Smartphones und Thin Clients. Remote Desktop Services 2019 Device CAL bietet auch eine verbesserte Sicherheit, da die Remote-Desktop-Verbindungen verschlüsselt sind und die Verwendung von Smart Cards und Windows Hello for Business unterstützt wird. Darüber hinaus können Administratoren die Infrastruktur überwachen und verwalten, indem sie die Integration mit dem Windows Admin Center nutzen.

Zusammenfassend ist Microsoft Remote Desktop Services 2019 Device CAL eine flexible und kosteneffektive Lösung, die Unternehmen dabei unterstützt, eine zentralisierte Infrastruktur für die Bereitstellung und Verwaltung von Anwendungen und Desktops zu implementieren. Die Lizenz bietet eine Vielzahl von Funktionen, die die Leistung, Sicherheit und Verwaltung verbessern und es Benutzern ermöglichen, von jedem Gerät aus auf ihre Anwendungen und Desktops zuzugreifen.

 

Für wen ist Microsoft Remote Desktop Services 2019 Device CAL geeignet?

Microsoft Remote Desktop Services 2019 Device CAL ist für Organisationen jeder Größe geeignet, die eine zentralisierte Infrastruktur benötigen, um ihre Anwendungen und Desktops zu verwalten und bereitzustellen.

Hier sind einige Kategorien von Organisationen, für die Microsoft Remote Desktop Services 2019 Device CAL besonders geeignet ist:

  • Unternehmen: Microsoft Remote Desktop Services 2019 Device CAL eignet sich besonders für Unternehmen, die eine große Anzahl von Desktops und Anwendungen bereitstellen müssen. Die Lizenz ermöglicht es Benutzern, von jedem Gerät aus auf ihre Anwendungen und Desktops zuzugreifen, ohne dass diese lokal installiert werden müssen.
  • Bildungseinrichtungen: Microsoft Remote Desktop Services 2019 Device CAL ist auch für Bildungseinrichtungen geeignet, da es Lehrern und Schülern ermöglicht, von verschiedenen Endgeräten aus auf ihre Desktops und Anwendungen zuzugreifen. Darüber hinaus erleichtert die zentrale Verwaltung von Desktops und Anwendungen die Aktualisierung und Wartung von Systemen.
  • Gesundheitswesen: Im Gesundheitswesen ist es oft wichtig, dass Mitarbeiter von verschiedenen Standorten aus auf Anwendungen und Daten zugreifen können. Microsoft Remote Desktop Services 2019 Device CAL ermöglicht es Benutzern, von jedem Gerät aus auf ihre Anwendungen und Daten zuzugreifen, während gleichzeitig eine verbesserte Sicherheit gewährleistet wird.
  • Fertigung: In der Fertigungsindustrie ist es oft wichtig, dass Mitarbeiter von verschiedenen Standorten aus auf Anwendungen und Daten zugreifen können, um die Produktion zu optimieren. Microsoft Remote Desktop Services 2019 Device CAL bietet eine sichere und zentralisierte Infrastruktur, die es Benutzern ermöglicht, von jedem Gerät aus auf ihre Anwendungen und Daten zuzugreifen.
  • Technologie- und IT-Unternehmen: Microsoft Remote Desktop Services 2019 Device CAL ist auch für Technologie- und IT-Unternehmen geeignet, da es Administratoren die Kontrolle über den Zugriff auf Anwendungen und Daten gibt, während es Benutzern ermöglicht, von jedem Gerät aus auf ihre Anwendungen und Daten zuzugreifen.

Zusammenfassend ist Microsoft Remote Desktop Services 2019 Device CAL für Organisationen geeignet, die eine zentralisierte Infrastruktur benötigen, um ihre Anwendungen und Desktops zu verwalten und bereitzustellen. Die Lizenz ist besonders geeignet für Unternehmen, Bildungseinrichtungen, das Gesundheitswesen und Regierungsbehörden, die eine verbesserte Sicherheit, Leistung und Verwaltung benötigen.

 

Hardware-Anforderungen für Microsoft Remote Desktop Services 2019 DEVICE CAL

Die Hardware-Anforderungen für Microsoft Remote Desktop Services 2019 DEVICE CAL hängen von der Größe der Bereitstellung ab und können je nach Anzahl der Benutzer variieren.

Hier sind jedoch die empfohlenen Mindestanforderungen:

  • Prozessor: 1,4 GHz oder schneller, 64-Bit-Prozessor
  • RAM: 4 GB oder mehr
  • Festplattenspeicher: 64 GB oder mehr (SSD empfohlen)
  • Netzwerkadapter: Gigabit-Ethernet oder schneller
  • Remote-Desktop-Dienste-Rolle installiert und konfiguriert

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Anforderungen nur als Richtlinie dienen und je nach tatsächlicher Nutzung variieren können. Unternehmen sollten ihre spezifischen Anforderungen bewerten und sicherstellen, dass ihre Hardware den Bedürfnissen ihrer Benutzer entspricht, um eine optimale Leistung und Benutzererfahrung sicherzustellen.

(Weitere detaillierte Angaben können beim Hersteller erfragt werden)

Weiterführende Links zu "Microsoft Remote Desktop Services 2019 Device CAL"