• Summer-Sale
  • Sichere dir jetzt Rabatte!
Angebote in:
Angebote noch:

  Telefonservice: 05561 - 6092957

  Kostenloser Versand

  Sicher einkaufen dank SSL

Microsoft Remote Desktop Services 2019 User CAL | 1 CAL

Microsoft Remote Desktop Services 2019 User CAL | 1 CAL
ab 19,90 € 99,90 € (80,08% gespart)

inkl. MwSt. Versandkostenfrei

CAL Anzahl

  • ID-800880
  • Neu
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
  • Weltweit
  • E-Mail
  • Microsoft

Auslieferungsumfang

  • Sofortdownload & Originalschlüssel per E-Mail
  • Sichere Aktivierung: Garantie für langfristige Nutzung
  • Einfache Anleitung: Installation und Aktivierung
  • Transparente Rechnung: inkl. Mehrwertsteuer
Erleben Sie nahtloses Arbeiten von überall aus mit Microsoft Remote Desktop Services 2019... mehr
Produktinformationen "Microsoft Remote Desktop Services 2019 User CAL | 1 CAL"

Erleben Sie nahtloses Arbeiten von überall aus mit Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL

Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL ist eine Lizenz, die einem Benutzer die Berechtigung gibt, auf eine Remote Desktop Session Host (RDSH) Farm zuzugreifen. Die RDSH Farm ermöglicht es mehreren Benutzern, gleichzeitig auf denselben Anwendungen und Desktops zu arbeiten, die auf dem RDSH Host ausgeführt werden.

Die Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL Lizenz bietet dem Benutzer eine nahtlose Verbindung zu den RDSH Hosts, unabhängig davon, wo sich der Benutzer befindet. Durch die Remote Desktop Services können Benutzer auf Anwendungen und Desktops zugreifen, die auf einem RDSH Host ausgeführt werden, und diese Anwendungen und Desktops können über das Internet oder ein privates Netzwerk verfügbar gemacht werden.

Die Remote Desktop Services 2019 USER CAL Lizenz ist für Benutzer gedacht, die auf einem RDSH Host arbeiten möchten, unabhängig davon, ob sie über ein Gerät mit Windows, MacOS oder einer anderen Plattform verfügen. Mit einer Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL Lizenz können Benutzer auch von mobilen Geräten, wie Smartphones und Tablets, auf Anwendungen und Desktops zugreifen.

Die Lizenz bietet auch eine erweiterte Sicherheit für die RDSH Farm, indem sie die Authentifizierung von Benutzern und Geräten sowie den Zugriff auf Anwendungen und Desktops kontrolliert. Mit der Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL Lizenz können Administratoren auch die Kontrolle über die RDSH Farm behalten, indem sie die Benutzeraktivität und Ressourcenauslastung überwachen und verwalten.

Zusammenfassend ist Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL eine Lizenz, die Benutzern den Zugriff auf Anwendungen und Desktops auf einem RDSH Host ermöglicht, unabhängig von ihrem Standort oder der Plattform, auf der sie arbeiten. Es bietet erweiterte Sicherheit und Kontrolle für Administratoren und ermöglicht es Benutzern, von mobilen Geräten aus zu arbeiten.

 

Für wen ist Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL geeignet?

 Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL ist geeignet für Unternehmen und Organisationen jeder Größe, die eine zentralisierte Infrastruktur benötigen, um ihren Mitarbeitern und Benutzern den sicheren Zugriff auf Anwendungen und Desktops von verschiedenen Standorten aus zu ermöglichen.

 Es ist insbesondere geeignet für:

  • Remote-Mitarbeiter: Mitarbeiter, die von verschiedenen Standorten aus arbeiten, können von Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL profitieren, um sicher auf Anwendungen und Desktops zuzugreifen, die auf einem zentralen Server oder einer RDSH Farm ausgeführt werden.
  • Unternehmen mit mehreren Standorten: Unternehmen mit mehreren Standorten können von der zentralisierten Verwaltung und Wartung profitieren, die Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL bietet. Es ermöglicht Benutzern, von jedem Standort aus auf die gleichen Anwendungen und Desktops zuzugreifen, ohne dass die Anwendungen und Desktops auf jedem Standort repliziert werden müssen.
  • Organisationen mit BYOD-Politik: Organisationen, die eine Bring-Your-Own-Device (BYOD)-Politik haben, können von Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL profitieren, da Benutzer mit einer Lizenz von verschiedenen Geräten aus auf die gleichen Anwendungen und Desktops zugreifen können, ohne dass auf jedem Gerät Anwendungen installiert werden müssen.
  • IT-Abteilungen: IT-Abteilungen können von Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL profitieren, indem sie die Kontrolle über die zentralisierte Infrastruktur behalten und Benutzeraktivitäten und Ressourcenauslastung überwachen und verwalten können.

Zusammenfassend ist Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL für Unternehmen und Organisationen jeder Größe geeignet, die eine zentralisierte Infrastruktur benötigen, um ihren Mitarbeitern und Benutzern den sicheren Zugriff auf Anwendungen und Desktops von verschiedenen Standorten aus zu ermöglichen.

 

Was ist der Unterschied zwischen Microsoft Remote Desktop Services 2019 DEVICE CAL und Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL?

Der Unterschied zwischen Microsoft Remote Desktop Services 2019 DEVICE CAL und Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL besteht darin, dass die DEVICE CAL an das Gerät gebunden ist, während die USER CAL an den Benutzer gebunden ist.

Eine Microsoft Remote Desktop Services 2019 DEVICE CAL-Lizenz berechtigt ein Gerät, auf eine Remote Desktop Session Host (RDSH) Farm zuzugreifen, unabhängig von der Anzahl der Benutzer, die auf dem Gerät arbeiten. Mit anderen Worten, jede Person, die das Gerät verwendet, hat Zugriff auf die RDSH Farm.

Im Gegensatz dazu berechtigt eine Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL-Lizenz einen bestimmten Benutzer, auf die RDSH Farm zuzugreifen, unabhängig davon, auf wie vielen Geräten er arbeitet. Mit anderen Worten, ein Benutzer kann mit einer USER CAL von mehreren Geräten aus auf die RDSH Farm zugreifen.

Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden CAL-Typen besteht in der Verwaltung von Lizenzen. Bei der Verwendung von DEVICE CALs müssen Administratoren möglicherweise mehrere Lizenzen verwalten, wenn mehrere Benutzer auf einem Gerät arbeiten. Im Gegensatz dazu benötigen Administratoren bei der Verwendung von USER CALs nur eine Lizenz pro Benutzer, unabhängig davon, auf wie vielen Geräten er arbeitet.

Insgesamt hängt die Wahl zwischen Microsoft Remote Desktop Services 2019 DEVICE CAL und Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL von den Anforderungen und Bedürfnissen einer Organisation ab. Wenn die Organisation Geräte-zentriert arbeitet und viele Benutzer auf denselben Geräten arbeiten, könnte DEVICE CAL geeignet sein. Wenn die Organisation jedoch Benutzer-zentriert arbeitet und Benutzer von mehreren Geräten aus auf die RDSH Farm zugreifen müssen, könnte USER CAL geeignet sein.

 

Vorteile von Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL (Gerätelizenzen: Client Access License CAL) im Vergleich zur Vorgängerversion (Microsoft Remote Desktop Services 2016 USER CAL)

Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL bietet im Vergleich zur Vorgängerversion (Microsoft Remote Desktop Services 2016 USER CAL) mehrere Vorteile, einschließlich:

  • Verbesserte Sicherheit: Remote Desktop Services 2019 USER CAL bietet eine verbesserte Sicherheit durch die Unterstützung von Windows Hello for Business und der Verwendung von Virtual Smart Cards. Dies hilft, Identitätsdiebstahl und andere Sicherheitsbedrohungen zu reduzieren.
  • Bessere Leistung: Remote Desktop Services 2019 USER CAL bietet eine bessere Leistung durch die Optimierung von Netzwerkverbindungen und die Verbesserung der Skalierbarkeit. Die Vorgängerversionen hatten manchmal Schwierigkeiten bei der Verwaltung von Anwendungen und Desktops auf verschiedenen Geräten und in unterschiedlichen Netzwerkumgebungen.
  • Verbesserte Verwaltung: Remote Desktop Services 2019 USER CAL bietet eine verbesserte Verwaltung durch die Integration mit dem Windows Admin Center. Dies ermöglicht es Administratoren, die Infrastruktur von einem einzigen Ort aus zu überwachen und zu verwalten.
  • Neue Funktionen: Remote Desktop Services 2019 USER CAL bietet auch neue Funktionen, wie die Unterstützung für die Verwendung von RemoteFX vGPU (Virtual Graphics Processing Unit), verbesserte HTML5-Client-Unterstützung und die Möglichkeit, RDS-Farmen mit Azure Site Recovery zu schützen.

Zusammenfassend bietet Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL im Vergleich zur Vorgängerversion eine verbesserte Sicherheit, Leistung, Verwaltung und neue Funktionen. Unternehmen und Organisationen, die die Vorgängerversionen nutzen, können von einem Upgrade auf Remote Desktop Services 2019 USER CAL profitieren, um die Sicherheit, Leistung und Verwaltung ihrer zentralisierten Infrastruktur zu verbessern.

 

Vorteile des Kaufs von Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL bei uns im Online-Shop

Wenn Sie Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL bei uns im Shop kaufen, profitieren Sie von einer Reihe von Vorteilen. Hier sind einige der Gründe, warum Sie sich für den Kauf bei uns entscheiden sollten:

  • Garantiertes Originalprodukt: Wir bieten nur Originalsoftware an, die direkt von Microsoft stammt. Sie können sicher sein, dass Sie eine echte Version von Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL erhalten.
  • Schnelle Lieferung: Sobald Sie Ihre Bestellung aufgeben, senden wir Ihnen den Download-Link und den Aktivierungs-Key schnell per E-Mail zu. Sie können sofort mit der Installation und Nutzung der Software beginnen.
  • Niedriger Preis: Wir bieten Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis an. Sie sparen Geld im Vergleich zu anderen Einzelhändlern oder direkt beim Kauf bei Microsoft.
  • Persönlicher Kundenservice: Wir stehen Ihnen bei Fragen oder Problemen zur Verfügung und bieten Ihnen einen persönlichen Kundenservice. Wir sind stolz darauf, unseren Kunden einen hervorragenden Support zu bieten und Ihnen bei jeder Frage oder jedem Anliegen zu helfen.
  • Sicherer Kauf: Wir bieten eine sichere Zahlungsabwicklung und schützen Ihre Daten mit modernsten Sicherheitsvorkehrungen.

Zusammenfassend können Sie bei uns im Shop Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL zum garantiert niedrigsten Preis kaufen, erhalten eine schnelle Lieferung und profitieren von einem hervorragenden Kundenservice. Wir bieten Ihnen auch die Sicherheit, dass Sie ein Originalprodukt erhalten und Ihre Daten sicher sind

 

Hardware-Anforderungen für Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL

Die Hardware-Anforderungen für Microsoft Remote Desktop Services 2019 USER CAL hängen von mehreren Faktoren ab, wie der Anzahl der Benutzer, der Anzahl der Server und der Art der Anwendungen, die ausgeführt werden.

Allgemein gelten jedoch folgende Mindestanforderungen:

  • CPU: x64-basierter Prozessor mit mindestens 1,4 GHz.
  • RAM: Mindestens 2 GB RAM, empfohlen werden jedoch 4 GB RAM oder mehr, insbesondere bei gleichzeitiger Verwendung von mehreren Anwendungen oder Benutzern.
  • Speicherplatz: Mindestens 32 GB freier Speicherplatz auf der Systemfestplatte.
  • Netzwerk: Eine stabile und schnelle Netzwerkverbindung mit einer Bandbreite von mindestens 1 Gbit/s.
  • Betriebssystem: Windows Server 2019 Standard- oder Datacenter-Edition (64-Bit).
  • Grafikkarte: Eine Grafikkarte mit DirectX 9.0c-Unterstützung und WDDM 1.0-Treibern.
  • Peripheriegeräte: Eine Tastatur und eine Maus sowie ein Bildschirm mit einer Mindestauflösung von 1024 x 768 Pixeln.

Es ist wichtig zu beachten, dass die tatsächlichen Hardware-Anforderungen von der Größe und Komplexität der RDS-Umgebung abhängen können. Es ist daher empfehlenswert, die Anforderungen anhand der spezifischen Anforderungen der Organisation und der Anzahl der Benutzer und Server zu überprüfen.

(Weitere detaillierte Angaben können beim Hersteller erfragt werden)

Weiterführende Links zu "Microsoft Remote Desktop Services 2019 User CAL | 1 CAL"